Orientierungsstrategien für Mensch und Business im Einklang 

Mit den richtigen Fragen
die Zukunft verstehen.

Die Methoden der qualitativen Marktforschung bedienen sich in erster Linie des direkt geführten Gesprächs (Gruppendiskussionen, Einzelgespräche etc.) mit möglichen Zielgruppen. Durch Fragen möchte man Erkenntnisse gewinnen, wie sich der Status Quo individueller Erfahrungen, Bedürfnisse und Wahrnehmungen der befragten Zielgruppe darstellt.

Kommunikation ist jedoch immer bidirektional - man sendet und empfängt dafür Informationen. Die Qualität der Informationen und was man aus ihnen ableiten kann, hängt also maßgeblich von den Frageformulierungen und intendierten Zielrichtungen ab.

Qualitative Marktforschung

Mit systemisch lösungsorientierter Marktforschung und ihren dahinter liegenden Konzepten sowie Methodiken gehe ich weit über die reine Abbildung des Istzustands hinaus. Angefangen von der Entwicklung des Untersuchungsdesigns über die Durchführung bis hin zur Analyse der Ergebnisse. In allen Prozessschritten geht es dabei um Zielformulierungen, Ressourcen statt Defizite zu sehen und Lösungen zu finden anstelle von Ursachen zu ergründen. Der Schlüssel für alles ist die lösungsorientierte Sprache, die auf spezifischen Fragetechniken aufbaut. Dabei ist es unerheblich, was erforscht und analysiert werden soll: das Konzept eines bestehenden oder neuen Produktes? Die Einführung einer neuen Dienstleistung? Entwickelte Marketingmaterialien wie Anzeigen oder TV-Spots? Die Vorgehensweise des systemisch lösungsorientierten Marktforschungsansatzes liefert Ihnen pragmatische Strategien und Lösungen:

  • Was könnte das Perspektivische und Zukunftsorientierte Ihres Untersuchungsgegenstand sein?
  • In welchen Details könnte das Neue, aber auch das Ähnliche z.B. zum Wettbewerb liegen?
  • Wie könnte man die Details und Unterschiede mit welchen Maßnahmen und welchen Voraussetzungen erkennen und umsetzen?

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Gerne stelle ich mich Ihnen und Ihren Fragen in einem ersten unverbindlichen persönlichen Gespräch.